Wir sind AMBER, der gemeinnützige Träger für ambulante Erziehungshilfen und familienorientierte Angebote in Ostwestfalen-Lippe.

Neben den schwerpunktmäßigen Hilfen zur Erziehung, kurz HzE, haben wir uns als freier Träger der Jugendhilfe zusätzlich auf den Fachbereich der interkulturellen Sozialarbeit mit jungen Menschen und Familiensystemen mit Migrations- oder Fluchthintergrund spezialisiert. Unsere Fachkräfte arbeiten in verschiedenen Teams von den derzeit fünf Regionalbüros aus, die sich in Bad Oeynhausen, Bielefeld, HerfordLübbecke und Minden befinden. Eine Übersicht der einzelnen Standorte gibt es hier.

Gegründet worden ist AMBER im Zuge eines Namenswechsels im Januar 2016. Neu im Geschäft sind wir dennoch nicht: Seit 2002 sind wir im Bereich der ambulanten und flexiblen Erziehungshilfe tätig. Damals als FLEX gGmbh Holtermann-Witt, jetzt als AMBER. Wir wissen also, worauf es bei unserer höchst sensiblen und wichtigen Arbeit ankommt.

Ein Wort zu unseren Inhalten: Es ist uns wichtig, dass die Informationen auf diesen Seiten für Fachkräfte der Jugendhilfe und Laien gleichermaßen verständlich sind. Sollte das einmal nicht der Fall sein, Sie Fragen haben oder weiterführende Informationen haben möchten, melden Sie sich gerne bei uns – telefonisch oder per Mail.

Die Anschrift unsere Geschäftsstelle:

Pfarrer-Seippel-Str. 8
32547 Bad Oeynhausen
T. 05731 84202-69
F: 05731 84202-74

Unsere Verwaltung erreichen Sie hier:

Berliner Str. 10
32052 Herford
T. 05221 17478-77
F. 05221 17478-76